Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
APRScube von DL3DCW
(05.08.2022, 10:53)DL3DCW schrieb: Hallo Andi,

für den ENV-III gibt es bereits ein Firmware-Update (beta): http://www.aprscube.de/beta

Geschwindigkeit und Höhe werden bei Mobilbetrieb automatisch übertragen: https://aprs.fi/#!mt=terrain&z=12&call=OE3APM-9

Schönen Gruß
Frank, DL3DCW

Dieser Link funktioniert bei mir nicht..

73 Guntram oe9dgv
Zitieren
Teste mal einen anderen Browser. Es ist eine ZIP-Datei. Die wird ggf. von den Sicherheitseinstellungen blockiert. So muss man z.B. im Firefox beim Download unter "Weitere Informationen" auf "Download erlauben" klicken.
Zitieren
Das wars.. - Danke!

Guntram
Zitieren
Hallo
Frage eines Neulings.
Ich habe den APRScube. 1Watt, GPS  - funktioniert alles. Danke DL3DCW!
Jetzt möchte ich eine ext Antenne für den Mode "Gate" verwenden.
Kann ich einfach ein LORA Modul mit ext Antennenbuchse hinzufügen ?
Gruß Immo
Zitieren
Hallo Immo,

das 1W-Modul (QRO-Modul) ist das LoRa-Modul. Da muss immer eine externe Antenne 'dran. Also die Antenne einfach an die MCX-Buchse anschließen.

Schönen Gruß
Frank, DL3DCW
Zitieren
Danke..

Und meine ext. Antenne des 1 Watt Moduls
ist auch für den Empfang zuständig ?
Ich wollte besser empfangen.
Zitieren
Ja, die an der MCX-Buchse des 1W/QRO-Moduls angeschlossene Antenne ist für RX und TX zuständig.
Zitieren
tnx..
Antenne für RX und TX -das war mir nicht klar..
Ja ja,- mit Röhrenradios kenn ich mich besser aus - aber dieser neumodische Kram..

Aber ein geniales Würfelchen was Du da entwickelt hast. Respekt !
Danke für den blitzschnellen Service.
Gruß Immo
Zitieren
Hallo von einem neuen Cube user,

 ich habe hier zwei T-beam Module, die beide die Signale des Cube nicht über HF digipeaten, sondern nur nach aprs.fi .
Umgekehrt digipeatet der Cube auch kein Signal der T-beams, auch nicht ins Internet (!).


Als Firmware läuft auf den T-beams die aktuelle von OE5BPA, auf dem Cube die 1.3b.

Huh 

73 de DH3FBI
Michael
Zitieren
Hallo Michael,

der APRScube unterstützt ganz bewusst kein Digipeating da dies die LoRa-Frequenz zu stark belasten würde. Bei der großen Anzahl am LoRa-Gateways ist das auch gar nicht erforderlich.

Schönen Gruß
Frank, DL3DCW
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste